Sie möchten mehr Informationen oder wollen mitmachen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So

30

Jun

2013

Die 2. Lüneburger Aktionstage Nachhaltigkeit

Am 22. und 23.06. fanden die 2. Lüneburger Aktionstage Nachhaltigkeit 2013 im Rahmen der Umweltmesse mit vielen kreativen Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Gutes Leben statt.

Die Aktionstage starteten mit der Auftaktveranstaltung am 21.06., einer Bürgerdiskussion zum Thema  „Gutes Leben und begrenzte Ressourcen – Widerspruch oder Chance?“ im neuen Museum Lüneburg mit Felix Eckardt, Markus Quante und Erich Bäuerle unter der Moderation von Sven Prien-Ribke.

Am Samstag gab es im Clamart Park und im Stadtgebiet vielfältige Aktionen verschiedenster Anbieter, z.B. eine konsumkritische Stadtführungen, alte Möbel wurden recycelt, es gab einen Schokoladen-Workshop für Kinder, Angebote, Brotaufstriche oder Samenbomben selber zu machen oder sich bei Qi Gong oder Körperübungen zu entspannen.

Außerdem gab es ein Theaterstück zum Thema Fracking und die Runden Tische des DialogN stellten ihre Arbeit im Rahmen der ZukunftsWerkStadt Lüneburg vor.

 

Eingerahmt waren die Aktionstage von der bundesweiten Aktionswoche Nachhaltigkeit des Rats für Nachhaltige Entwicklung, die vom 17.-21.06. stattfand.

 

Bilder und Informationen zu den 2. Lüneburger Aktionstagen Nachhaltigkeit gibt es hier

Programm der 2. Aktionstage Nachhaltigkeit
Programm 2 Aktionstage Nachhaltigkeit 2
Adobe Acrobat Dokument 688.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0